Woohaa, woohaa, woohaa… noch eine gute Zeit nach dem gemeinsamen Zieleinlauf war der Schlachtruf der stolzen und glücklichen Teilnehmer der Central-Team-Challenge zu hören. 18 Kilometer entlang der Ostsee, 32 Hindernisse – eine harte Challenge. Aber das 20-köpfige Team, bestehend aus Vermögensberatern, Central-Mitarbeitern und Kunden, hat die Herausforderung angenommen und mit viel Ausdauer, Kraft und vor allem Teamgeist gemeistert.

Mit dabei: Teamleader Joey Kelly. Trotz Verletzung wollte er das Team mit seiner Erfahrung als Extremsportler auf der Strecke unterstützen und brachte alle vor dem Start nochmal voll auf Kurs: „Als ich heute Morgen Eure Motivation gesehen habe, war für mich klar, dass ich mit euch gemeinsam diese Challenge bestreiten will.

Wir sind ein Team! Woohaa!“

Teamleader Joey Kelly und sein Team vor dem Start

Teamleader Joey Kelly und sein Team vor dem Start

 

Mit Hunderten weiteren Teilnehmern galt es, die L-Distanz – die Längste der drei möglichen XLETIX-Strecken – zu meistern. Das Central-DVAG-Team wurde dabei von vielen Unterstützern und einem 10-köpfigen Kamerateam begleitet.

Dass der Hindernislauf nicht leicht werden würde, war allerspätestens an der berüchtigten „Wonder Wall“ klar – eine drei Meter hohe Holzwand, die überwunden werden musste.

Ohne die Hilfe der anderen Teammitglieder wäre ein Weiterkommen hier nicht möglich gewesen.

Aber alle packten mit an, jeder half jedem und die Wand wurde schnell bezwungen.

Alle packen mit an und helfen sich gegenseitig über die „Wonder Wall“

Alle packten mit an und halfen sich gegenseitig über die „Wonder Wall“

 

Auch an der „Halfpipe“ war besonders viel Kraft und Teamgeist gefragt

Auch an der „Halfpipe“ war besonders viel Kraft und Teamgeist gefragt

Nach vier Stunden war es soweit: Das Central-DVAG-Team lief unter großem Applaus ins Ziel ein. Marco Gattinger (Direktionsleiter bei der DVAG):

Ohne das Team hätte ich das nie geschafft!

Das war ’ne Riesen-Teamleistung. Jeder hat jedem geholfen. Wir hatten einige Verletzte, die haben wir mitgetragen… Es war sensationell!“ Und auch Teamleader Joey Kelly war noch ganz ergriffen: „Hammer! Das beste Team, das ich je in so einem Wettkampf erlebt habe, wirklich. Wir haben als Team funktioniert, jeder war für den anderen da… Wirklich toll!“

Nach vier Stunden erreicht das Central-DVAG-Team trotz Verletzungen gemeinsam das Ziel

Nach vier Stunden erreichte das Central-DVAG-Team trotz Verletzungen gemeinsam das Ziel

Das gemeinsame Barbecue am Abend hatten sich dann wirklich alle verdient. Und das Feedback der Teilnehmer fiel eindeutig aus: „Tolles Team, tolle Orga, tolles Event! Danke an die Central.“ Dennis Schmidt (Vermögensberater bei der DVAG) und sein Kunde und Bruder Michael Schmidt waren sich einig:

Das nächste Mal sind wir definitiv wieder dabei!

 

Das Central-DVAG-Team (v.l. n. r.): Kay Koci, Gregor Elskamp, Udo Pöschl, Frank Steinhauer, Jürgen-Eric Schmid, Nikolai Reiß, Dennis Schmidt, Andreas Peters, Jürgen Karthaus, Michael Schmidt, Romanie Pfau, Andre Preuß, Johanna Riesenbeck, Manuel Möller, Joey Kelly, Carsten Theune, Orlando Antacido, Torsten Trems, Waldemar Michaelis, Roman Schlese, Andreas Gutknecht, Marco Gattinger

Das Central-DVAG-Team (v.l. n. r.): Kay Koci, Gregor Elskamp, Udo Pöschl, Frank Steinhauer, Jürgen-Eric Schmid, Nikolai Reiß, Dennis Schmidt, Andreas Peters, Jürgen Karthaus, Michael Schmidt, Romanie Pfau, Andre Preuß, Johanna Riesenbeck, Manuel Möller, Joey Kelly, Carsten Theune, Orlando Antacido, Torsten Trems, Waldemar Michaelis, Roman Schlese, Andreas Gutknecht, Marco Gattinger