Es war ein großartiger Tag voller Gänsehautmomente und Emotionen: Am 25. Januar trafen sich rund 14.000 Teilnehmer in der Kölner Lanxess-Arena – zu einem Vermögensberater-Tag der Superlative.

Schon früh morgens liegt eine positive Stimmung in der Luft. Die Freude, Kollegen von nah und fern wieder zu begegnen und gemeinsam mit ihnen Erfolge zu feiern. Ab 11 Uhr füllt sich die Arena. Alle Blicke sind auf die Bühne gerichtet, nur noch wenige Sekunden, bevor es losgeht: Der große Auftakt für einen großartigen Tag.

Als Andreas Pohl, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Vermögensberatung (DVAG), die Arena betritt, bringen die Gäste mit ihrer Energie und Begeisterung Deutschlands größte Halle zum Beben. Es ist das Gefühl der Gemeinschaft, das zum Ausdruck bringt, wofür wir stehen: Teamgeist, Stärke, Partnerschaft, Vertrauen und respektvolles Miteinander.

Erste Eindrücke jetzt im Film (2:39 Min.)

Unsere berufliche Gemeinschaft ist einmalig!

„Das ist Ihr Tag und der Tag für unsere Gemeinschaft!“, so eröffnete Andreas Pohl seine Rede. „Es liegt ein anspruchsvolles Jahr hinter uns. Wir haben gemeinsam Herausforderungen gemeistert und auch dieses Jahr zur einem weiteren Meilenstein unserer Erfolgsstory gemacht – dank Ihren großartigen Leistungen und dank Ihrem Einsatz.

Wir sind eine starke Gemeinschaft mit einem einzigartigen Zusammenhalt. Es ist ein Tag des Dankes, der Anerkennung und ein Tag der Höhepunkte! Und genauso gilt unser Dank allen Lebenspartnern!

Einige Highlights der Rede jetzt im Film (1:20 Min.)

Die Deutsche Vermögensberatung ist die unangefochtene Nummer 1 in der Finanzberatung: wirtschaftlich stark und auf Wachstum aus eigener Kraft ausgerichtet. Mit Kontinuität in der Unternehmensführung, starken Produktpartnern, einer hochprofessionellen Vertriebsunterstützung, Aus- und Weiterbildung auf Höchstniveau, Top-Ratings für Karrierechancen, Beratungs- und Servicequalität und vielem mehr.

Doch es gibt eine Besonderheit, die über die Fakten hinaus das Unternehmensleben seit über 40 Jahren prägt – die Stärke unserer Gemeinschaft. Sie ist nicht in Zahlen zu messen, nicht rational zu erklären. Sie holt Menschen ab, wenn es um Emotionen, um das Gefühl geht, willkommen, gut aufgehoben und beruflich angekommen zu sein.

„Wir wollen in Zukunft noch stärker und erfolgreicher sein“, so Andreas Pohl. „Unsere Ergebnisse sind kein Zufall, sie sind das Ergebnis einer über Jahre klar ausgerichteten Strategie. Eine Strategie mit ehrgeizigen Zielen und in sich stimmigen Maßnahmen. Wir haben gezeigt, dass wir mutige Entscheidungen treffen können, und dort investieren, wo andere sparen.“

Unsere neuen Direktionsleiter 2017

Hinter jedem Erfolg steht ein Team: Ein Coach, der die Mannschaft zu Höchstleistungen motiviert, genauso wie Spieler, die sich ergänzen. Wer an der Spitze des beruflichen Erfolges angekommen ist, hat Herausragendes geleistet. Und das soll bei uns gewürdigt und gefeiert werden!

Die höchste Karriere-Stufe – die Direktion – haben im vergangenen Jahr weitere vier Vermögensberater erreicht: Oliver Krauß (Rüdiger Krauß, ED1), Hanspeter Frey (Frank Müller, ED1), Armin Heidenreich (Frieder Rauch, ED1) und Armin Wagner (Jörg Wahlert, ED7).

Robert Peil, Vorstandsmitglied der Deutschen Vermögensberatung, gratulierte gemeinsam mit Andreas Pohl den neuen Direktionsleitern zu ihrem Erfolg:

Herzlichen Glückwunsch zu diesen herausragenden Leistungen. Sie haben bereits das nächste Level in Ihrer Karriere erreicht!

Ehrung der Besten

Er ist immer einer der Höhepunkte eines Vermögensberater-Tages: Die Ehrung von Vermögensberatern, die erstklassige Leistungen erbracht haben. Die Jahresbesten in den verschiedenen Kategorien nahmen ihre Auszeichnungen in Empfang, vor der unvergleichbaren Kulisse der bis in die Oberränge gefüllten Köln-Arena.

Neue Ziele im Blick

Andreas Pohl und Robert Peil nahmen die Auszeichnungen zum Anlass, auch das „Highlight 2019“ vorzustellen. Ganz nach dem Motto „Wer aufgehört hat, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein“ zeigten sie einmal mehr, dass sich herausragende Leistungen auch in Zukunft lohnen. „Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen unsere Vermögensberatung auf das „Next Level“ zu bringen!“ so das Fazit von Andreas Pohl.

Impulse von Jürgen Klopp und Horst Lichter

Er ist einer der bekanntesten deutschen Fußballtrainer: Jürgen Klopp, seit 2015 der Markenbotschafter der Deutschen Vermögensberatung, ist dafür bekannt, an der Seitenlinie immer alles zu geben. Live zugeschaltet aus Liverpool, begrüßte Jürgen Klopp die Teilnehmer und gab neue Anregungen an die Hand:

„Erfolg kommt von innen! Ich habe in meiner Karriere viele Spieler mit unfassbar viel Talent und großartigem Spielvermögen kennengelernt. Man kann kein hohes Niveau halten, wenn man zu bequem wird. Wenn du bereit bist, mehr zu geben, dann kannst du viel erreichen.

Wer ein Trikot der Deutschen Vermögensberatung trägt, muss immer 100 Prozent geben!

Einige Highlights mit Jürgen Klopp im Film (0:58 Min.)

Neu an Bord ist der sympathische Geschäftsmann, TV-Moderator und Entertainer Horst Lichter, der seit Anfang 2018 zu unseren Partnern zählt: „Ich habe mich ganz bewusst dazu entschieden, weil die DVAG seit über 40 Jahren einen für mich sehr wertvollen Gedanken verfolgt: Familie. Familie heißt auch für mich zunächst, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die füreinander einsteht.

Familie Pohl hat es verstanden, ein menschliches Miteinander zu schaffen. Verlässlichkeit, Leistungsbereitschaft und Glaubwürdigkeit sind dafür Grundvoraussetzung. Daraus ergibt sich die unglaubliche Stärke, wenn alle an einem Strang ziehen. Gemeinsam kann man Berge versetzen!

Krönender Abschluss eines großartigen Tages

Mit dem exklusiven Konzert von Helene Fischer fand „Unser Tag“ einen bezaubernden Abschluss. Es war ein neuer Meilenstein unserer Gemeinschaft, der jedem in der Köln-Arena den festen Eindruck vermittelte: Next Level – wir sind bereit!