„Manchmal entstehen Dinge, die einmalig sind“, sagte einst unser Unternehmensgründer Professor Dr. Reinfried Pohl. Mit dem im November 2011 eröffneten Zentrum für Vermögensberatung (ZVB) ist ein Ort für Austausch entstanden, der einen besonderen Charakter hat. Es ist nicht zuletzt auch Symbol für Größe, Stärke und Zukunft der Deutschen Vermögensberatung.

Einige Eindrücke aus dem ZVB jetzt im Video (2:27 Min.):

 

Ein Ort der Begegnungen

 

Die offene, lichtdurchflutete Architektur bringt perfekt zum Ausdruck, wofür unser Unternehmen steht: die Gemeinschaft. Es sind keine anonymen Tagungsräume, sondern ein einladendes, mit viel Liebe zum Detail gestaltetes Ambiente, welches einen optimalen Rahmen für das Miteinander bietet.

 

Im ZVB schlägt das Herz der Deutschen Vermögensberatung: hier werden strategisch wichtige Entscheidungen bekannt gegeben, hier treffen sich die Führungskräfte aus dem Vertrieb und der Zentrale zum Austausch und für zukunftsweisende Weichenstellungen.

 

 

Aber auch für viele Vermögensberater ist das ZVB in den vergangenen sieben Jahren zu einem besonderen Ort geworden. Dem Ort, an dem man immer wieder gerne zurückkehrt und bestens versorgt wird. Oft kommen Vermögensberater mehrmals im Jahr hierhin – zu Konferenzen, Workshops, Tagungen oder Schulungen. Und jedes Mal fühlt es sich wie ein „zweites Zuhause“ an.

 

 

Das ist der Verdienst von Menschen, die hier arbeiten und tagtäglich dafür sorgen, dass sich die Gäste wohlfühlen. Hilfsbereit, freundlich, zuverlässig, offen, kompetent und gastfreundlich begegnen sie den Besuchern. Sie tun ihr Bestes, damit jeder Aufenthalt zu einem unvergesslichen Tag wird. Sie sind dort, wo die Gäste sind, aber auch im Hintergrund, damit alles reibungslos funktioniert: die 35 Mitarbeiter des Zentrums für Vermögensberatung.

 

 

Ein starkes Team im Hintergrund

 

„Wir alle sind ein eingespieltes Team, wo jeder sich auf die Kollegen verlassen kann und alle gemeinsam dafür sorgen, dass jede Veranstaltung zu einem bersonderen Ereignis für Teilnehmer wird“, sagt Andreas Feldt, Managing Director des ZVB.

Jede Veranstaltung hat besondere Herausforderungen, und das macht unseren Job besonders spannend und abwechslungsreich.

 

Ein breites Spektrum an Veranstaltungen

 

Nicht nur bei Vermögensberatern ist das Zentrum für Vermögensberatung beliebt. Auch bei externen Gästen ist das ZVB als Veranstaltungsort sehr gefragt. Weit über die Grenzen Hessens hinaus, kommen Veranstaltungsteilnehmer aus Wissenschaft, Kultur, Politik und Sport nach Marburg. Mit ihrer Professionalität und Flexibilität kann das ZVB-Team Wünsche umsetzen.

 

 

Die Erlebniswelt – Wissenswertes rund um Finanzen

 

Finanzwissen leicht und zugänglich gemacht – für Groß und Klein: Die in Deutschland einmalige Erlebniswelt im ZVB vermittelt die auf spielerische und dennoch sehr lehrreiche Art und Weise vielfältige Themen rund um Geld, Vorsorge und Absicherung.

 

 

Die Michael-Schumacher-Ausstellung – der Publikumsmagnet

 

Der Sport-Legende auf der Spur: In der Michael-Schumacher-Ausstellung im ZVB würdigt die Deutsche Vermögensberatung ihre zwei Jahrzehnte dauernde Partnerschaft mit Michael Schumacher in einer faszinierenden Ausstellung mit exklusiven Exponaten. Mehr als 64.000 Besucher haben sich die 350 qm große Ausstellung im ZVB angesehen, über 3.000 Grüße wurden über die aufgestellte interaktive Twitter-Station an den Rekordweltmeister geschickt. Wegen der großen Resonanz wurde die Michael-Schumacher-Ausstellung bis Dezember 2018 verlängert.

 

Das Zentrum für Vermögensberatung: Zahlen, Daten, Fakten

 

  • Gäste seit Eröffnung im November 2011: 316.920 in 6.500 Veranstaltungen
  • Gäste in 2017: 54.388 in 976 Veranstaltungen
  • Erlebniswelt: 111.400 Besucher und über 1.700 Führungen seit der Eröffnung im November 2011
  • Michael-Schumacher-Ausstellung: 64.000 Besucher seit der Eröffnung im Februar 2016